Fußball: SV Wilkenburg strebt Heimsieg gegen "Verfolger" an

Wann? 04.09.2016 15:00 Uhr bis 04.09.2016 16:45 Uhr

Wo? Sportanlage SV Wilkenburg, Alte Dorfstraße 30, 30966 Hemmingen DE
Wegen Verletzung zum Zuschauen verurteilt: Wilkenburgs Neuzugang Timo Rosenbusch (27)
Hemmingen: Sportanlage SV Wilkenburg | Nach dem Sieg im Kreispokalspiel unter der Woche beim TSV Wennigsen peilt der SV Wilkenburg im Heimspiel gegen den TSV Groß Munzel einen weiteren "Dreier" an. Da die Verletzten Vedat Hasani, Timo Rosenbusch und Philipp Steinmann sowie die privat Verhinderten Daniel Müller, Marouane Sabir, Morten Schievink, Yll Topalli und Maik Zierold nicht zur Verfügung stehen, wird das Trainerduo Markus Kittler und Andreas Fabig weitgehend der erfolgreichen Mannschaft vom Pokalspiel eine weitere Bewährungschance geben. "Die in der Tabelle zwei Plätze hinter uns stehenden Munzeler haben wie wir 3 Punkte auf dem Konto und das soll am Sonntag auch nach dem Spiel Bestand haben. In der vergangenen Spielzeit haben wir beide Spiele gegen sie gewonnen und wollen das auch in dieser Saison", fordert Pressesprecher Martin Volkwein ohne Wenn und Aber einen Heimsieg seiner Elf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.