CDU Hemmingen bietet Besuch des Hildesheimer Doms und Dom Museums an

Nach der vierjährigen Domsanierung wurde im August 2014 der Dom St. Mariä Himmelfahrt in Hildesheim feierlich eröffnet. Bei den Ausgrabungen während der Sanierung wurden u. a. Fundamente aus dem frühen 9. Jahrhundert unter der Krypta gefunden.

Bei der einstündigen Domführung werden die weltberühmten Bronzegüsse wie die Bernwardstür aus dem Jahr 1015 und die Christussäule aus dem Jahr 1020 besichtigt. Es gibt noch viele weitere Schätze im Dom zu sehen wie z. B. der romanische Heziloleuchter, ein Radleuchter aus dem 11. Jahrhundert, das Bronze-Taufbecken aus dem Jahr ca. 1220 und der Epiphanius Schrein von Pavia. Weithin bekannt ist das Kirchengebäude für den Tausendjährigen Rosenstock.

Bei der weiteren halbstündigen Dommuseumsführung sind Werke sakraler Kunst vom Mittelalter bis in die Gegenwart zu sehen. Beim Domschatz handelt es sich um mittelalterliche Schatzkunst des 11. Bis 13. Jahrhunderts.

Für Freitag, den 28. August 2015 hat die CDU Hemmingen nachmittags einen Besuch mit einer kombinierten Domführung arrangiert und lädt hierzu alle interessierten Hemminger herzlich ein.

Abfahrt mit dem Bus ist Hemmingen, Bushaltestelle Deveser Straße stadtauswärts um 12.20 Uhr und in Arnum, Bushaltestelle Ortsmitte stadtauswärts um 12.30 Uhr. Um 13.30 Uhr beginnt die klassische Domführung und um 14.30 Uhr die Führung durch das Museum.

Um 15.30 Uhr sind in dem Restaurant ‘‘Die Insel‘‘ Kaffee oder Tee und Kuchen geplant. Dieses befindet sich direkt neben dem Dom. Die Abfahrt Richtung Hemmingen ist für 17.00 Uhr vorgesehen.

Eine Teilnahme an dem Besuch des Hildesheimer Dom kostet insgesamt 27,50 € und ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Im Preis sind enthalten die Busfahrt, Kaffee / Tee und 2 Stück Kuchen sowie die kombinierte Führung. Der Betrag ist im Voraus auf das Konto der CDU Hemmingen (IBAN DE30250501800015000417 ) bei der Sparkasse Hannover ( BIC SPKHDE2HXXX ) unter Angabe des Namens und des Stichworts "Hildesheimer Dom" zu überweisen. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Marlies Klingenberg über Telefon 05101/585058 oder per Email unter klingenberggm@aol.com. Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 12. August 2015.

Marlies Klingenberg
CDU Hemmingen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.