Jahreshauptversammlung des Gesangverein Concordia Hiddestorf von 1878 e.V.

Vorstand wendet Beitragserhöhung ab.

Gesangverein Concordia Hiddestorf von 1878 e.V. gibt Hoffnung auf neue Mitglieder nicht auf.

Hiddestorf. Auf der harmonisch verlaufenden JHV vom 13. Februar wurde das Vorstandsteam für weitere zwei Jahre in seinen Ämtern bestätigt. Vorsitzend E. Benjes, Stellvertreter R. Löcher, Kassenführung Ch. Markieton und Schriftführerin H. Kreipe bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Dem Rückblick auf ein musikalisch erfolgreiches 2013, folgte eine für alle überraschende und akzeptable Einsparungsstrategie. Dank der weiterhin kostenfreien Nutzung des Probenraumes im Klagesgarten und der Einsparungen überflüssiger Zusatzversicherungen, konnte die 1. Vorsitzend für 2014, Entwarnung geben.
Des Weiteren wurde durch eine Kosten- Nutzungsanalyse Aufgeräumt und Ballast, zum Wohle aller abgeworfen. Der Choranhänger ging zur allgemeinen Nutzung, als Schenkung an Vereine und Verbände Hiddestorf/Ohlendorf. In gute Hände ging ebenfalls das Chorzelt. Der Zugriff ist für den Verein jedoch weiterhin möglich. Die FFW freut sich über das Chorbesteck und das Geschirr wird einen Abnehmer finden. So profitieren alle im Ort und die Kosten für einen teuren Lagerplatz eingespart. Die hochwertige, transportable Chorbühne steht zum Verkauf. R. Löcher hat die Suche nach Interessenten aufgenommen. Der Chor freut sich über diesbezügliche Kontaktaufnahme. Der Vorstand hat wirtschaftlich neue Weichen gestellt und somit heißt es weiter: „ Musik ist Trumpf“ in Hiddestorf.

www.convoices.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.