SV Wilkenburg: Andreas Lemke wird Skat-Vereinsmeister 2014

Die 3 Erstplatzierten des diesjährigen Vereinspreisskats des SV Wilkenburg (von links): Johannes Lingner (3.), Andreas Lemke (1.) und Achim Szalka (2.) (Foto: Joachim Ulrich, Sportkoordinator des SV Wilkenburg)
Hemmingen: Sportheim des SV Wilkenburg | Andreas Lemke ist der neue Skat-Vereinsmeister des SV Wilkenburg. Der 51-jährige Fußballer der erfolgreichen Altsenioren Ü 50 des Vereins siegte nach 3 spannenden Spielrunden beim diesjährigen Vereinspreisskat mit überragenden 2.240 Punkten vor dem Titelverteidiger Achim Szalka (2.000 Punkte und Johannes Lingner (1.841 Punkte). Die weiteren Plätze belegten Alexander Rahmfeld (4., 1.760 Punkte), Andreas Cieslack (5., 1.667 Punkte), die beste Dame des Turniers Sabine Busch (6., 1.561 Punkte) und Jörg Kuhlenkamp (7., 1.506 Punkte). Als faire Gastgeber erwiesen sich die Organisatoren Joachim Ulrich, Andreas Jetzkewitz und Ulrich Grimpe, die unter den 40 Teilnehmern die Plätze 10 (Joachim Ulrich, 1.466 Punkte), 23 (Andreas Jetzkewitz, 1.206 Punkte) und 32 (Ulrich Grimpe, 798 Punkte) belegten.

Sehr zufrieden zeigten sich alle Teilnehmer mit der Organisation der Veranstaltung und den überaus attraktiven Preisen. für die sich der SV Wilkenburg bei folgenden Sponsoren bedankt:

Fleischerei Friedrich Borchers GmbH
Jacques´ Wein Depot
Real SB Warenhaus GmbH
Allgemeine Ortskrankenkasse Niedersachsen
Restaurant "Sportheim des SV Wilkenburg"
Restaurant "zur Lüchte"
Partyservice Hagedorn Eventcatering
Restaurant Carrée
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.