Johannes Lingner wird neuer „Skat-Vereinsmeister“ des S.V. Wilkenburg

Steile Karriere: im vergangenen Jahr noch Dritter, diesmal "Skat-Vereinsmeister 2015 des S.V. Wilkenburg": Johannes Lingner (ganz links) (Foto: Joachim Ulrich, Sportkoordinator des S.V. Wilkenburg)
Hemmingen: Vereinsgaststätte SV Wilkenburg | Johannes Lingner heißt der neue „Skat-Vereinsmeister“ des S.V. Wilkenburg. Beim diesjährigen, zum inzwischen 6. Male ausgetragenen Wettbewerb setzte sich der neue Titelträger am vergangenen Freitag mit 1.931 Punkten durch und verwies Sabine Busch (1.758 Punkte), Hans Letz (1.703 Punkte), Michael Storey (1.647 Punkte) und Vorjahressieger Andreas Lemke (1.633 Punkte) auf die Plätze 2 bis 5. Als gewohnt zurückhaltende Gastgeber erwiesen sich auch diesmal die Organisatoren Andreas Jetzkewitz, Ulrich Grimpe und Joachim Ulrich, die die Plätze 8, 13 und 22 belegten. 51 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren in diesem Jahr der Einladung des Vereins gefolgt, so dass die Veranstalter „ausverkauft“ vermelden konnten. Und alle Mitspieler wollen auch im kommenden Jahr bei der dann 7. Auflage der Skat-Vereinsmeisterschaft wieder an den Start gehen.

Ein herzliches Dankeschön gebührt den genannten Organisatoren für die Ausrichtung und den reibungslosen Ablauf sowie den nachfolgenden, bei einer derartigen Veranstaltung unverzichtbaren Sponsoren:

Fleischerei Borchers, Hagedorn Eventcatering, Jacques' Wein-Depot, real,- SB-Warenhaus, Restaurant „Zur Lüchte“, Vereinsgaststätte des SV Wilkenburg und vomfeinsten Catering & Service GmbH.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.