Roland Frey wird zum Stadtbrandmeister ernannt

Stellv. Stadtbrandmeister Ralf Brinkmann, stellv. Ortsbrandmeister Sven Baumgarte, Stadtbrandmeister Roland Frey, Bürgermeister Claus-Dieter Schacht-Gaida, Ortsbrandmeister Dirk Grunwald (Ortsbrandmeister aus Hemmingen-Westerfeld)

Ortsbrandmeisterduo aus Hemmingen-Westerfeld wird verabschiedet

Am Montag, den 16.12.2013, fand in Harkenbleck die letzte Stadtkommandositzung der Freiwilligen Feuerwehr Hemmingen im Jahr 2013 statt. Zwei Ereignisse standen im Vordergrund:
Zum einen die Ernennung des Stadtbrandmeisters, zum anderen die Verabschiedung des Ortsbrandmeisterduos aus Hemmingen-Westerfeld.

In seinem Bericht dankte der Bürgermeister Schacht-Gaida im Namen der gesamten Verwaltung und dem Rat den Feuerwehrleuten für die aufgebrachten Leistungen im Jahr 2013 und machte deutlich, dass die Feuerwehr darüber hinaus ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in Hemmingen ist.

Bereits am 30. September wurde der amtierende Stadtbrandmeister Roland Frey bei der Stadtkommandositzung wiedergewählt. Seit 2001, und damit zwei Amtszeiten, führt er diesen Posten.
Der Bürgermeister bedankte sich bei dem ehemaligen und zukünftigen Stadtbrandmeister für die jahrelange gute Zusammenarbeit.
„Frey zeichne besonders sein hohes Fachwissen aus und ist die ideale Führungsperson für die Stadtfeuerwehr Hemmingen“, so der Bürgermeister.
Roland Frey wird ins Beamtenverhältnis als Ehrenbeamter für die nächsten sechs Jahre berufen und erhielt abschließend vom Bürgermeister seine Ernennungsurkunde.

Trennen muss sich das Stadtkommando von dem Ortsbrandmeisterduo aus Hemmingen-Westerfeld.
Ortsbrandmeisters Dirk Grunwald führte sein Amt seit 1990 und der stellv. Ortsbrandmeister Sven Baumgarte sein Amt seit 2001.
Stadtbrandmeister Frey hat die Zusammenarbeit mit den beiden viel Spaß gemacht und erzählte, dass sie gemeinsam durch harte Zeiten gegangen sind. Sven Baumgarte wird aber weiterhin Zugführer des 4. Zuges der Regionsfeuerwehrbereitschaft bleiben.
Der Stadtbrandmeister dankte den beiden ganz herzlich für die jahrelange Arbeit und überreichte beiden als Dankeschön jeweils eine Taschenuhr.


Auch die Ortsbrandmeister aus den sechs Ortsfeuerwehren dankten insbesondere den Rat und der Verwaltung für die gute Zusammenarbeit.

Mit den Grußworten der Gäste wurde die Versammlung geschlossen. Neben dem Brandabschnittsleiter Eric Pahlke und dem Sachbearbeiter der Stadt Hemmingen Thomas Simm, nahm u.a. auch die Vorsitzende des Feuerwehrausschusses Anette Wnendt teil. Die Vorsitzende schätze „ die Menschlichkeit und das Wir“ in der Stadtfeuerwehr Hemmingen.

Lennart Fieguth
Stellv. Pressesprecher der
Stadtfeuerwehr Hemmingen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.