Ölspur in Harkenbleck

Symbolbild Ölspur
Eine Ölspur im Hemminger Ortsteil Harkenbleck war heute Nachmittag (16.01.2014) um 16:02 Uhr der Auslöser für einen Feuerwehreinsatz. Die Ölflecken erstreckten sich über 500 m durch die Straße des „Südrings“.
Sieben Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Harkenbleck rückten mit zwei Fahrzeugen aus und streuten die Verschmutzung mit 20 Kilogramm Bindemitteln ab. Nach einer halben Stunde konnten die Helfer wieder einrücken.

Lennart Fieguth
Stellvertretender Pressesprecher
Freiwillige Feuerwehr Hemmingen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.