Gewöhnungsübung unter Vollschutz

Anziehen des Chemikalienschutzanzuges
Zu den anspruchsvollsten Einsätzen in der Feuerwehrwelt sind Einsätze mit Gefahrgut.

Um den Einsatzkräften den größtmöglichen Schutz zu bieten, gibt es sogenannte Chemikalienschutzanzüge oder Vollschutzanzüge. In diesen Anzügen sind die Einsatzkräfte vollständig eingeschlossen in einem Kunststoffanzug, der vor Chemikalien schützt. Für die Atemluft sorgt ein Atemschutzgerät und zur Kommunikation ein Sprechfunkgerät.

Im Stadtgebiet Hemmingen verfügen die Ortsfeuerwehren Hemmingen-Westerfeld und Arnum über diese Spezialausrüstung. Im Einsatzfall kommen dazu noch Spezialkräfte aus dem Stadtgebiet Laatzen, Pattensen und der Berufsfeuerwehr Hannover.

Um für einen eventuellen Einsatz vorbereitet zu sein, müssen die ausgebildeten Atemschutzgeräteträger sich an die ungewohnte Arbeit in den Anzügen gewöhnen und übten dazu im Feuerwehr Gerätehaus Hemmingen-Westerfeld.

Beim Anziehen der Anzüge wurden sie von Kameraden unterstützt und die Anzüge dicht verschlossen. Alleine kann der Anzug nicht angezogen werden.

Anschließend mussten die Kameraden verschiedene Aufgaben lösen. Zunächst mussten sie den Schlauchturm des Gerätehauses über die Leiter erklimmen. Oben angekommen wurde ein Schlauch heraufgezogen und anschließend wieder herab gelassen.

Auf dem Hof des Gerätehauses musste dann ein Ball mittels eines Besens durch einen Slalomparcours geführt und ein Schlauch aus- und aufgerollt werden.
Danach folgten Übungen für das Feingefühl. Es musste ein Kugelschreiber zusammengebaut und eine Schraubenmutter sowie eine Unterlegscheibe auf eine Schraube geschraubt werden. Mit den dicken Gummihandschuhen, die zum Vollschutzanzug gehören, eine schwierige Aufgabe.

Als letzte Aufgabe musste dann noch ein Bierdeckelturm in einem Fahrzeug erstellt werden.

Nach rund zwanzig Minuten hatten alle Teilnehmer die geforderten Aufgaben abgearbeitet und konnten die Anzüge wieder ablegen.

Wir suchen weiterhin Mitglieder. Wir brauchen dich!
Informationen unter www.ffhemmingen-westerfeld.de/wir-brauchen-dich
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.