Feuerwehr streut 500 m lange Ölspur ab

Symbolbild Ölspur
Am Mittwochabend, den 09.04.2014, rückte um 19:31 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Harkenbleck zu einer Ölspur aus.

Mehrere größere Ölflecken verteilten sich auf einer Strecke von 500 m über den Hallerskamp (Kreisstraße 222) und der Arnumer Straße (K 224). Die Feuerwehr streute eine halbe Stunde lang mit 40 kg Bindemitteln die Verschmutzung ab. Abschließend stellte der Betriebshof der Stadt Hemmingen Schilder auf, um vor der Gefahr zu warnen.
Im Einsatz waren zehn Feuerwehrkräfte mit zwei Fahrzeugen, der Betriebshof der Stadt Hemmingen mit zwei Mitarbeitern und die Polizei mit einem Fahrzeug.

Lennart Fieguth
Stellvertretender Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Hemmingen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.