Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld auf Fahrradtour

Wir brauchen Unterstützung

Auch in diesem Jahr traf sich die Freiwillige Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld an Himmelfahrt mit allen Kameraden und ihren Begleitungen um eine Fahrradtour zu unternehmen.

Nach einer ersten Stärkung am Gerätehaus wurden die Räder gesattelt und es ging über Arnum in das Ohlendorfer Holz, um dort der Veranstaltung „Blasen im Wald“ des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Hiddestorf-Ohlendorf beizuwohnen. Da wir ja nicht zum Rumstehen unterwegs waren ging es also nach guten eineinhalb Stunden weiter mit dem Fahrrad über Feldwege in Richtung des nächsten Zwischenstopps.
Dieser sollte im Biergarten gegenüber der Kückenmühle stattfinden, denn dort konnte bei Bier dem Sound von Dete Kuhlmann und Band gelauscht werden. So ganz ohne Bewegung ging es an diesem Himmelfahrtstag dann doch nicht, langsam wurde es frischer und auch hier wurden die Getränke langsam aber sicher ausgetrunken, die Brezel aufgegessen und beschlossen die Shinebar in Hemmingen als letzten Halt vor der Rückkehr zum Gerätehaus anzusteuern. Nach einer kurzen Radstrecke über Wettbergen konnte sich in der Shinebar noch einmal jeder über ein Getränk seiner Wahl freuen bevor es endlich zum Highlight des Tages ging.

Im Gerätehaus wurden die Fahrradfahrer bereits von Steaks auf dem Grill und den übrigen Kameraden, sowie den Kameraden der Altersabteilung und den dazugehörigen Familien erwartet. Der Tag klang somit bei leckerem Gegrilltem aus.

Trotz des bedeckten Wetters war es wieder ein schöner Tag im Kreise der Kameraden und deren Familien.



Simon Oelker, Pressesprecher FF Hemmingen-Westerfeld
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine Nachrichten | Erschienen am 11.06.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.