Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet löst aus

Symbolbild Feuerwehr
Am Mittwochvormittag (08.07.2015) wurden alle sechs Ortsfeuerwehren der Stadt Hemmingen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Um 11:26 Uhr löste die Brandmeldeanlage einer Firma im Gewerbegebiet Hemmingen-Westerfeld an der Gutenbergstraße aus. Als das erste Feuerwehrfahrzeug eintraf, hatten bereits alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Gebäude verlassen. Ein Feuer wurde nicht festgestellt. Reinigungsarbeiten waren der Grund für die Auslösung des Rauchmelders und damit der Brandmeldeanlage. Es konnte schnell Entwarnung gegeben werden und weitere Einheiten konnten ihre Einsatzfahrt abbrechen oder in den Gerätehäusern verbleiben.
Vor Ort waren vier Feuerwehrfahrzeuge mit 18 Einsatzkräften aus Arnum, Harkenbleck und Hemmingen-Westerfeld.
Nach dem die Brandmeldeanlage zurückgestellt wurde, rückten auch die letzten Kräfte nach einer halben Stunde ein.

Lennart Fieguth
Stellv. Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.