Baumstamm brennt am Café Webstuhl in Ohlendorf

SYMBOLBILD Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen
PRESSEMITTEILUNG STADTFEUERWEHR HEMMINGEN

Am Dienstagabend, den 24.06.2014 um 20:49 Uhr, wurden mehrere Feuerwehren zu einem Baumstammbrand auf dem Parkplatz des Cafés Webstuhl in den Sohlkamp in Ohlendorf gerufen.

Der Baumstamm diente der Abgrenzung des Parkplatzes, lag schon einige Jahre dort und war dementsprechend morsch. Das Innere des Stammes fing an dem Abend Feuer.
Fußgänger entdeckten den Brand, riefen die Feuerwehr und begannen damit das Feuer mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen.

Aufgrund der Nähe des Feuers zu dem Café Webstuhl und dem Wald alarmierte die Regionsleitstelle Hannover neben der Ortsfeuerwehr Hiddestorf-Ohlendorf die Feuerwehren Arnum und Harkenbleck sowie den Einsatzleitwagen der Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld, um bei einem ausgedehnten Brand oder evtl. vorstehenden Ausbreitung des Feuers schnell eingreifen zu können.
Insgesamt rückten 56 Einsatzkräfte zu dem Feuer aus, jedoch konnte der Großteil der Einsatzkräfte ihre Einsatzfahrt wieder abbrechen, denn die Passanten hatten das Feuer beim Eintreffen der ersten Kräfte weitgehend abgelöscht. So waren lediglich drei Fahrzeuge der Feuerwehren Arnum und Hiddestorf-Ohlendorf vor Ort, um die Nachlöscharbeiten mit einem Rohr durchzuführen. Dabei wurde der Baumstamm mit Feuerwehräxten geöffnet, um auch an die letzten Glutnester zu gelangen.
Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet.

Lennart Fieguth
Stellv. Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.