15 m hohe Eiche droht auf Straße umzustürzen

Drehleiter wird eingesetzt – Weiterer Einsatz folgte im Anschluss

Nach dem am Samstag bereits vier Sturmeinsätze im Stadtgebiet Hemmingen abgearbeitet wurden, kam es am Sonntag zu zwei weiteren Einsätzen in Hiddestorf, wovon einer sturmbedingt war.

Am Vormittag (26.07.2015) drohte in Hiddestorf an der Hauptstrauße Kreuzung Ihmer Straße ein Baum auf die Straße zu fallen.

Um 10:06 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hiddestorf-Ohlendorf alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung. Größere Äste der Eiche waren bereits abgebrochen und hingen teilweise noch im Baum. Außerdem hatte die ca. 15 m hohe Eiche keinen sicheren Stand mehr, denn der Baum hatte eine leichte Schieflage und die Wurzeln ragten auf einer Seite leicht hervor.
Es drohte also der Baum auf die Straße zu stürzen oder Äste bei weiterem Wind auf die Straße getragen zu werden, wo Autos, Fahrradfahrer oder Fußgänger hätten getroffen werden können.

Dementsprechend mussten die lockeren Äste gesichert und weitere stark belaubte Äste entfernt werden, damit aufkommende Windböen keine Angriffsfläche mehr hatten. Dazu wurde dann die Drehleiter der Stützpunktfeuerwehr Arnum nachalarmiert.

Auf der Drehleiter sägte ein Feuerwehrmann mit der Kettensäge die Äste ab. Die herunterkommenden Äste wurden dann von weiteren Feuerwehrkräften am Boden mit einer weiteren Kettensäge zerkleinert und an die Seite geräumt.

Für die Sicherungsarbeiten musste die Hauptstraße und die Ihmer Straße teilweise gesperrt werden.
Mit der Absperrung des Bürgersteiges endete dieser Einsatz gegen 12:30 Uhr.

Über Funk folgte jedoch schon der nächste Einsatz. In der alten Schule an der Schulstraße in Hiddestorf löste die Brandmeldeanlage aus. Dort sind der Kindergarten und der Hort untergebracht. Jedoch handelte es sich um einen Fehlalarm, sodass keine weiteren Maßnahmen mehr notwendig waren.

Bei den beiden Einsätzen waren die Feuerwehren Hiddestorf-Ohlendorf und Arnum mit 17 Kräften und drei Fahrzeugen im Einsatz.

Lennart Fieguth
Stellv. Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.