Kyffhäuser Kameradschaft Battenberg-Weltmeisterliches Bärenschießen.

Die Vorstandsmitglieder mit den beiden Gewinnern des Battenberger Bärenschießen.
Zu dem Bärenschießen am letzten Sonntag hatte der 1.Vorsitzende Stefan Döpp
die Kyffhäuser Kameradschaft auf dem Schießstand im Seiffen eingeladen.
Das Weltmeisterliche Bärenschießen fand großen zuspruch,es wurden zwei durchgänge gestartet.Den ersten Bären schoß Sabine Wiegand mit dem 78 Schuß
und den zweiten Bären schoß Andrea Möller mit dem 56 Schuß.Zum erstenmal das die Männer beim Bärenschießen leer ausgingen.In den Pausen wurde auch über
das Spiel Deutschland - Ghana 2:2 gesprochen,warum hat der Bundestrainer
Joachim Löw nicht schon früher gewechelt ? Die Frauen hatten eine Weltmeistertorte mitgebracht,und es wurden zur Stärkung aller Schützen auch Würstchen gebraten und kühle Getränke gereicht.Zum Schluß überreichte der Vorsitzende die Bären an die beiden Siegerinnen des Battenberger Bärenschießen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.