Battenberger Kyffhäuser richteten das Vereinspokalschiessen 2013 aus

Die Sieger und plazierten vom Kyffhäuser Vereinspokalschissen mit Vorsitzenden Stefan Döpp
8 Mannschaften hatten sich angemeldet,darunter auch der Pokalverteittiger aus dem Vorjahr.Nach vier Stunden konnte der Kyffhäuser-Vorsitzende Stefan Döpp die
Sieger bekannt geben.Alle Mannschaften lagen dicht beieinander.Mit 165 Ringen
gewannen und verteidigte die Sparte Ententeich mit Mike Marburher,Steffen
Otterbach und Falco Czeczatka den Stadtpokal.Den 2.Platz mit 164 Ringen belegte
die Feuerwehr II mit Mike Richter,Lukas Womelsdorf und Michael Bienhaus.Den
3.Platz belegte mit 161 Ringen der Jugendclub I mit Florian Hennemann,Johannes
Koch und Lukas Womelsdorf. Die Ehrenscheibe schoss Walter Kraus von der Feuerwehr.Für die Verpflegung sorgte das Team der Kyffhäuser Frauen mit Würstchen vom Grill sowie Kaffee und Kuchen und Getränken.Zu Schluß überreichte Stefan Döpp den Pokal die Urkunden und die Ehrenscheibe.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.