Kostenübernahme für Rauchwarnmelder:für hörgeschädigte Menschen

Krankenkassen müssen die Kosten für spezielle Rauchwarnmelder für gehörlose
Menschen übernehmen.Dies hat das Bundessozialgericht (BSG) mit einem
Urteil vom 18.Juni 2014 entschieden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.