Der VdK Ortsverband Reddighausen-Holzhausen-Eifa feierten einen Adventsnachmittag

Das Bild zeigt den Karl Linne und Gerlinde Albath vom VdK Vorstand mit Felix Nawrotzki sowie die Ehrenvorsitzende Hedwign Schneider und die Mitglieder die 65 Jahre im VdK sind Waltraut Blank und herta Larisch.
1.Vorsitzende Gerlinde Albath,begrüßte die gut 150 erschienen Mitglieder,Freunde und Gäste im Festlich geschmückten Dorfgemeinschaftshaus in Holzhausen.
Ein ganz besonderer Gruß ging an die Ehrenvorsitzende Hedwig Schneider und die beiden Mitglieder Herta Larisch und Waltraut Blank die schon 65 Jahre Mitglied im VdK sind."Heute findet zum 64.Mal die Weihnachtsfeier in der Verbandsgeschichte statt",sagte die Vorsitzende.In der Chronik ist zu lesen,dass die erste Veranstaltung dieser Art am 22.Dezember 1949 stattgefunden hat.Von der Verbundenheit mit dem Sozialverband VdK und von einem großen Zusammengehörigkeitsgefühl zeuge,dass auch in diesem Jahr so viele Menschen der Einladung gefolgt seien.Die Kinder der Möllenbachschule in Hatzfeld trugen das Sing.Spiel "Fünf Mäuse auf dem Weg zur Krippe" und sangen einige Lieder.Gedichte wurden vorgetragen von Ursel Elsbach,Renate Beddelhäuser und der Vorsitzenden,Besinnliche Worte sprach Klaus Eggermann,der über das Licht in der Adventszeit berichtete.Der erste Advent wurde bereits im Jahr 1838 in Hamburg aus der Taufe gehoben,auch der Lebendige Adventskalender aus Holzhausen suchte die VdK Mitglieder auf und sangen Lieder.danach wurden die Mitglieder mit einem Geschenk zu Weihnachten bedacht.Nachträglich zum 75.Geburtstag bekam Felix Nawrotzki einen Präsentkorb vom Vorstand überreicht.
Abschließend wünschte die 1.Vorsitzende allen eine schöne Adventszeit,ein gesegnetes Weihnachtsfest eine guten Start in das neue Jahr und für 2014 alles Gute und Gesundheit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.