Frohe Weihnachten und alles gute für das Neue Jahr 2014

Ein Sternlein am hohen Himmelszelt schaut
hinunter auf die Welt und denkt:
"Was ist da unten los,was haben die Menschen bloß,
hab ich irgendwas verpennt? jetzt fällt`s mir ein-es ist Advent!"

Es betrachtet das Treiben eine Weile,
sieht viele Menschen in großer Eile,
schwer beladen durch die Straßen laufen und
unzählige Geschenke einzukaufen,
andere putzen,backen,dekorieren,
haben Angst sich zu blamieren.

Warum das alles? fragt sich der Stern,
ach ja,sie feiern die Ankunft des Herrn!
Damals bei seiner Geburt im Stall kamen Menschen von überall,
sie folgten dem Stern von Bethlehem und wussten,
es ist was Wunderbares gescheh`n.

"Oh!" denkt Sternlein ganz beklommen,ich glaub,
der muss noch einmal kommen,
um der Menschen Wege so zu lenken,
dass sie sich auf das Wesentliche beschränken,
sich beschenken,feiern und sich freuen,-
aber dabei auch Ruhe und Einkehr nicht scheuen."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.