FC Ebenau Jugendabteilung übergibt Spende an die Berleburger Tafel.

Nach nunmehr 4 Wochen Sammeln durch die Jugendabteilung des FC Ebenau konnte noch pünktlich vor Weihnachten die Spende an die Bad Berleburger-
Erndtebrücker Tafel übergeben ,so dass die Lebensmittelspenden auch noch zu
den Weihnachtsfeiertagen zu den Bedürftigen gehen."Es war uns ein Anliegen vor der eigenen Haustür zu helfen,daher hat man sich für die Tafel entschieden" so Steven Pohl.Nach der heutigen Besichtigung und der dazugehörigen Erklärung durch Frau Homrighausen von der Tafel müssen wir sagen,war es genau die Richtige Entscheidung.Das Sparschwein in der Bäckerei Hüster und die Geldspende durch den FC Senioren und Jugendmannschaften und 2 randvolle
Körbe mit Lebensmitteln sowie eine Geldspende von 255,55 Cent zusammen
bekommen und diese wurden heute von der Vorsitzenden Cordula Womelsdorf und Jugendleiter Steven Pohl übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.