Feuerwehr Eifa "Ohne Jugend geht nichts".

Der neue Jugendwart Makus Spieß begrüßte die neuen Mitglieder der Jugendfeuerwehr,sowie den Stadtbrandinspektor Peter Haffner,Wehrführer Olaf
Haffner,1.Vorsitzenden Meik Henkel,stellv.Jugendwart Marc Noll und Betreuerin
Nadine Gerster.Mann freute sich das es gelungen sei eine neue Jugendgruppe
zu gründen,Stadtbrandinspektor Peter Haffner sagte,"Ohne Jugend geht nichts".
Das Foto zeigt die neuen Mitglieder der gegründeten Jugendfeuerwehr Eifa,mit
Gästen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.