E-Juniorinnen des FC Merkur Hattorf mit starker Vorstellung in Northeim

E-Juniorinnen des FC Merkur Hattorf (Foto: FC Merkur Hattorf)
Northeim/Hattorf. Die E-Juniorinnen des FC Merkur Hattorf lieferten beim Hallenturnier des FC Eintracht Northeim erneut eine überzeugende Leistung ab.
Die Vorrunde überstand das Team ungeschlagen mit einem 1:1-Unentschieden gegen SVG Einbeck und 3 Siegen gegen TSV Nesselröden (1:0), FC Eintracht Northeim 1 (2:0) sowie die FSG Herzberg/Lauterberg (3:0). Im Halbfinale wartete der erneut stark aufspielende FFC Renshausen auf die Hattorferinnen, die aber erstmalig mit 2:1 besiegt werden konnten.
Somit trafen die Merkur-Mädchen im Finale des Turniers auf die JSG Ahlsburg und mussten hier die erste unglückliche Niederlage hinnehmen.
Davon ließen sich die Hattorferinnen aber keineswegs die Laune verderben und freuten sich sehr über den errungenen zweiten Platz.

Für den FC Merkur spielten: Luisa Jackisch (8 Tore), Lisanne Harenberg (2), Jona Koch, Jolina Timm, Nele Sprengel, Neele Emma Hellwig, Elaine Böttcher, Tessa Janke und Tabe Wode.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.922
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 13.01.2015 | 14:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.