Münden ist eine sichere Stadt

Bürgermeisterkandidat Harald Wegener im Gespräch mit Kommissariatsleiter Manfred Weber


In einem Gespräch mit dem Leiter des Mündener Polizeikommissariats Manfred Weber informierte sich der Bürgermeisterkandidat Harald Wegener über die Weiterführung der bisherigen guten Zusammenarbeit zwischen Polizei und Stadt.
Im Vergleich zu größeren Städten können sich die Bürgerinnen und Bürger in und um Hann. Münden sicher fühlen. Das verdanken sie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres Polizeikommissariats, zudem auch die Innenstadtwache mit ihren Kontaktbeamten sowie die Polizeistationen Staufenberg und Dransfeld gehören.
Größere Probleme entstehen regelmäßig bei Sperrungen der Autobahn. Die geografische Lage führt viele Bundes-, Land- und Kreisstraßen zusammen, großzügige alternative Straßenplanungen lässt die Geografie nicht zu. Die Verkehrslenkung durch Ampeln muss dann teilweise über Stunden durch die Polizei ersetzt werden. Wer dann bei Wind und Wetter in den Abgasen seinen Dienst versieht sollte mehr gewertschätzt werden in unserer freundlichen Stadt. „Ich wünsche mir von den Verkehrsteilnehmern, einfach mal die Fensterscheibe herunter zu kurbeln und ein ‚Dankeschön‘ zu sagen“, so Harald Wegener.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.