Fotosafari im Erlebniszoo Hannover

Ein Hängebauchschwein linst in die Kamera.
Hannover: Zoo Hannover | An einem Tag Tiere aller Kontinente vor die Kameralinse bekommen? Das geht im Erlebniszoo Hannover. Vor allem die phantasievoll gestalteten Themenlandschaften versetzen die Besucher die jeweiligen Heimatländer der tierischen Models. Um interessante Aufnahmen zu bekommen, braucht man vor allem Geduld und dann nochmals Geduld und natürlich eine Portion Glück. Viel planen lässt sich nämlich nicht. Klar, man sollte nicht unbedingt besucherstarke Tage für seine Fotosafari wählen, auch sind viele Tiere am Morgen aktiver als etwa gegen Mittag. Aber da hat es sich dann auch schon weitgehend mit der Vorplanung. Bereits die Lichtsituation lässt sich nicht wunschgemäß einstellen. Selbst wer weiß, dass die Sonne beispielsweise an einem späten Nachmittag im Sommer schönes Seiten- oder Gegenlicht in das Gehege wirft, kann Pech haben, wenn just im Moment des Fotografierens eine Wolke das Licht nimmt. Und da sich die Zoobewohner relativ wenig um die Wünsche der Fotografen kümmern, ist es selbst bei der schönsten Wunschbeleuchtung nicht sicher, ob Herr Eisbär oder Frau Löwin sich dann auch ins rechte Licht setzen und eine passende Pose einnehmen. Mit Tageskarten auf Fotopirsch zu gehen und sein Glück zu versuchen, kann schnell das Portemonnaie empfindlich leeren. Jahreskartenbesitzer haben es da etwas einfacher; sie können immer wieder im Zoo vorbeischauen und hoffen, dass Licht und Pose dann auch einmal stimmen. Aber selbst wenn es mit der Fotoausbeute einmal vielleicht nicht so richtig klappen mag, ein paar schöne Stunden bringt der Zoobesuch eigentlich immer. Ich habe jetzt mal wieder eine Reihe von Fotos aus dem Erlebniszoo Hannover für eine kleine Bildergalerie zusammengestellt. Vielleicht machen die Aufnahmen ja Lust, selbst einmal zur Kamera zu greifen und den Zoo zu besuchen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.