SV Harkenbleck startet gegen Hannover 96

Wann? 11.09.2016 10:00 Uhr bis 11.09.2016 15:00 Uhr

Wo? Sporthalle Grundschule Suthwiesenstraße, Suthwiesenstraße 36, 30519 Hannover DE
Jan-Henrik Gleis
 
Lukas Kirchberg
Hannover: Sporthalle Grundschule Suthwiesenstraße |

Am Sonntag, den 11. September, startet für den SV Harkenbleck die neue Saison in der Badminton Landesliga.

In diesem Jahr spielen gleich zwei Harkenblecker Mannschaften in der Landesliga Süd des Niedersächsischen Badmintonverbandes. Für die 1. Mannschaft ist es bereits die vierte Saison in Folge, für die Zweitvertretung die Premierensaison nach der überraschenden Meisterschaft in der Verbandsklasse Hannover. Grund genug für den Verein die LandesligaTour 2016/17 ins Leben zu rufen!

Im Badminton ist es üblich, dass an einem Tag zwei Begegnungen gespielt werden. Es reisen an einem Sonntag bspw. also vier Mannschaften an einen Spielort und tragen zwei Spiele aus. Die ganze Saison über fahren die Mannschaften paarweise durch Niedersachsen. Durch die besondere Konstellation das beide Teams in der Landesliga spielen, werden diese auch die ganze Saison über zur gleichen Zeit am gleichen Ort die Punktspiele absolvieren.
„Für uns ist das schon etwas Besonderes. Im letzten Jahr gab es sowohl bei der 1. als auch bei der 2. Mannschaft viele Zuschauer und viel Zuspruch. Es ist schon toll, dass wir die Saison gemeinsam angehen können und immer Unterstützung in der Halle haben.“, ist sich André Pukowski, Mannschaftskapitän der Zweiten sicher.

Nach drei sehr knapp verpassten Aufstiegen, letztes Jahr ohne Niederlage hinter dem VfL Grasdorf, ist es wieder das Saisonziel der 1. Mannschaft die Meisterschaft nach Hemmingen zu holen und in die Niedersachsenliga aufzusteigen. Leicht wird dieses Unterfangen aber auch in der kommenden Saison nicht. Mit Hannover 96, unglücklicher Absteiger aus der Niedersachsenliga, und dem VfB/SC Peine II gibt es wieder starke Konkurrenz um die Meisterschaft. Die punktuell stark verstärkten Peiner, in der abgelaufenen Saison belegten sie den 3. Platz hinter dem SVH, sind besonders im Damenbereich sehr stark. Hier gilt es auf jeden Fall die beiden Erfolge aus der letzten Saison zu wiederholen. Hannover 96, vor wenigen Jahren noch Regionalligist, hatte vor allem mit Verletzungssorgen und Aufstellungsproblemen zu kämpfen. „Sonst wären die auch nicht runtergekommen, die sind schon sehr stark besetzt.“, schätzt auch Jürgen Kirchberg, Abteilungsleiter beim SV Harkenbleck, den Abstieg der Hannoveraner ein. „Schön ist es aber, dass wir gleich 3 Heimspiele in der Saison haben. Wir dürfen uns also auf viele spannende Begegnungen in der Arnumer Ballsporthalle freuen!“



Zu Saisonstart steht jedoch gleich das schwere Auswärtsspiel gegen Hannover 96 in der Sporthalle der Grundschule Suthwiesenstraße in Hannover-Döhren an. Dort stehen sich in der ersten Partie die beiden SVH und die 96er-Teams gegenüber. Anschließend spielen die ersten Mannschaften und die Zweitvertretungen gegeneinander. „Besonders zu Beginn der Saison lässt sich im Voraus nicht abschätzen, wie stark die 96er sind. Es fehlen uns ja auch ein bisschen die Vergleichswerte aus dem letzten Jahr. Aber die Saisonvorbereitung lief gut und auch bei der Deutschen Rangliste im August konnten wir uns in guter Frühform präsentieren.“, blickt Jan-Henrik Gleis optimistisch auf den Eröffnungsspieltag.

Mit Katharina L. und Lara Schindler rücken zwei neue Spielerinnen in die erste Reihe. Beide wurden beim SV Harkenbleck ausgebildet, sind also Eigengewächse aus der Jugendabteilung. Katharina L., zurück nach längerer Pause, spielte zeitweise in anderen Vereinen oder im unteren Spielbetrieb und freut sich jetzt auf eine neue Herausforderung. Schindler wird ihre erste Saison im Seniorenbereich spielen, empfahl sich aber mit herausragenden Leistungen im Jugendbereich. Wieder mit dabei ist auch Lisa Szalai, die nach einem Auslandsjahr wieder im Harkenblecker Trikot aufschlagen wird. Im Herrenbereich gab es keine Veränderungen. Hier gehen mit Jan-Henrik Gleis, Jan Kekeritz, Ciarán Fitzgerald und Lukas Kirchberg die bekannten Akteure in die Saison.


Hier finden Sie die Veranstaltung auf Facebook (https://www.facebook.com/events/100225710421033/)

11. September 2016, 10.00 Uhr

Sporthalle der Grundschule Suthwiesenstraße, Suthwiesenstraße 36, 30519 Hannover

SV Harkenbleck – SV Harkenbleck 2
Hannover 96 – Hannover 96 2

anschließend:

SV Harkenbleck – Hannover 96
SV Harkenbleck 2 – Hannover 96 2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.