Der Bund der Ehe - Saskia und Olli haben Ja gesagt

Am Vormittag des 26.07. machte sich die Vinnhorster Einsatzabteilung auf den Weg zum Schloss Marienburg. Der Grund war aber nicht ein normaler Ausflug, sondern ein ganz besonderer.
Unser Kamerad Oliver traute sich - und zwar mit seiner Saskia.

Olli, der seit vielen Jahren aktives Mitglied der Ortsfeuerwehr Vinnhorst ist, hat neben der Feuerwehr noch eine weitere Leidenschaft, die er mit seiner Frau teilt. Beide sind Mitglieder der DLRG Hannover-Stadt. Wir mussten also unseren Weg nicht alleine antreten. DLRG und Feuerwehr haben gemeinsam einige Kleinigkeiten für das frisch vermählte Brautpaar vorbereitet, denn natürlich mussten die beiden direkt nach der Trauung unter Beweis stellen, dass sie als Team die kleinen, alltäglichen Aufgaben des Lebens bewältigt bekommen.

Nach einem dreifachen "Gut nass" und einem donnernden "Gut Wehr", galt es für das Brautpaar gemeinsam ein Herz auszuschneiden. Damit nicht genug, musste Olli seine Saskia durch das zerschnittene Herz tragen, was sie direkt zur nächsten Aufgabe der DLRG führte. Wie zwei richtige Rettungsschwimmer ausgerüstet musste ein Gewässer überwunden werden. Wie es sich für einen Gentlemen gehört, hat Olli auch hier dafür gesorgt, dass die Füße seiner Braut nicht allzu viel arbeiten mussten.

Saskia, die auch Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Gestorf ist, musste direkt ihre Übung im Umgang mit einem Strahlrohr unter Beweis stellen. Dichter Rauch zog in Richtung Schloss Marienburg - ein Haus stand in Flammen! Als einziges Löschmittel war eine Kübelspritze griffbereit. Natürlich konnten die beiden nicht tatenlos zusehen, nahmen sich fachmännisch der Sache an und bekämpften den Brand.

Liebe Saskia, Lieber Olli, dass Ihr beiden als Team zusammenarbeiten könnt, habt Ihr eindrucksvoll bewiesen. Wir wünschen Euch für Euer gemeinsames Leben alles erdenklich Gute und wünschen Euch nur das beste für Eure Zukunft und dass Ihr immer wieder heil und vor allem gemeinsam von Euren Einsätzen - ob bei DLRG, Feuerwehr oder im Alltag - zurück kommt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.