17 Schulsanitäter aus Klasse 10 erhalten Urkunden für großes Engagement

Hannover: Ludwig-Windthorst-Schule | 17 Schulsanitäter aus den Klassen 10 der Ludwig-Windthorst-Schule wurden zum Ende des ersten Schulhalbjahres im Rahmen eines Auffrischungs- und Vertiefungskurses für ihr großes Engagement als Schulsanitäter ausgezeichnet. Zwei Jahre hatten sich die Schülerinn en und Schüle für ihre Mitschüler eingesetzt. In den Pausen (in Notfällen auch während des Unterrichts) standen sie mit Rat und Tat (und manchmal auch mit Pflaster und Rat bei Liebeskummer) bereit, um zu helfen.
Über 20 Schüler aus den Klassen 9 und 10 nahmen an einem Auffrischungskurs zur Ersten Hilfe mit dem Deutschen Roten Kreuzes teil.. So konnten sie anhand von praktischen Übungen und Wiederholungen ihr Wissen auffrischen.
Ein weiteres Highlight an diesem Tage war die Verleihung der Urkunden durch die Schulleiterin Gabriele Herzberg. So bekamen die 17 Zehntklässler feierlich ihre Urkunden überreicht. Der jetzige zehnte Jahrgang zeichnete sich durch sehr hohes Engagement aus, sodass dies mit den entsprechenden Bemerkungen belohnt wurde. So können die Schulsanitäter die Urkunde zur Bewerbung hinzufügen, um einen positiven Eindruck zu machen.
Voraussichtlich im April werden neue Schulsanitäter ausgebildet. Die werden im April geschult. Am Anfang der 8.Klasse kann man sich entscheiden, ob man bei dem Schulsanitätsdienst mitwirken möchte. Bei einer positiven Entscheidung folgt eine zweitägige Erste-Hilfe-Ausbildung am Wochenende. Diese Ausbildung beinhaltet die Grundlagen der Erste-Hilfe, bei der man zum Beispiel die stabile Seitenlage oder eine Herz-Lungen-Wiederbelebung erlernt. Am Ende der Ausbildung bekommt man einen Sanitätsausweis, den man immer bei sich haben sollte. Einmal im Jahr findet ein Schulsanitätswettbewerb statt, an dem wir als Schulsanitäter teilnehmen. Dabei werden verschiedene Stationen durchlaufen, in denen man das Erste-Hilfe- Wissen anwenden muss.
Der Dienstplan wird so aufgestellt, dass 8.Klässler und 9.Klässler gemeinsam einen Dienst übernehmen. So können die Neuntklässler den Achtklässlern alles erklären. Es werden immer je zwei Achtklässler und zwei Neuntklässler pro Dienst eingeteilt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.