Kleines Fest in LuWi’s Garten am Freitag, dem 16. 9. 2016 - nach dem Fest ist vor dem Fest

Wann? 16.09.2016 15:00 Uhr bis 16.09.2016 18:00 Uhr

Wo? Ludwig-Windthorst-Schule, Altenbekener Damm 81, 30173 Hannover DE
Hannover: Ludwig-Windthorst-Schule | Die Festwoche neigt sich dem Ende zu – mit dem Sommerfest auf dem Gelände und im Gebäude der Ludwig-Windthorst-Schule. Es findet statt am Freitag, dem 16. September in der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr mit vielen Attraktionen und Programmpunkten.
In der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr erwartet die Besucher des „Kleinen Festes in LuWi’s Garten“ ein breit gefächertes Programm mit Spiel, Spaß und Spannung. Neben Geschicklichkeitsspielen und sportlichen Aktivitäten für Groß und Klein wird ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Theater und Musik geboten. Auch eine Geisterbahn gehört dazu. Es bleibt aber auch genügend Zeit und Platz, um einfach auszuspannen und zu klönen, zu flanieren und zu genießen. Dazu kommen einige besondere Aktivitäten:
- Im Atrium ist bereits seit Mittwoch ein Bungee-Trampolin aufgebaut, um „in die Luft zu gehen“
- Ein wichtiger Kooperationspartner für die Schule ist das DRK (Deutsche Rote Kreuz), das die Schulsanitäter ausbildet. Es ist mit einem Bereitschaftswagen vertreten; um 16.00 Uhr erfolgt eine Übergabe von Kapuzen-Pullis an den SSD (Schulsanitätsdienst) durch den DRK-Ortsverein Hannover-Süd.
- „Blickfang“ schon seit einigen Tagen ist eine große „Gedächtniswand“ im F-Trakt der Schule, an der Bilder aus 40 Jahren Schulgeschichte zu sehen sind.
Die Veranstaltung endet mit einem Abendsegen.
Der Erlös des Festes soll – ebenso wie die Gelder aus der Aktion „Solidarität geht“ –zugutekommen
- den Hilfsaktionen des Bischöflichen Hilfswerkes Misereor für Maßnahmen in Aleppo. Die LWS ist seit 2015 Partnerschule von Misereor.
- außerdem unterstützen wir unsere ehemalige Schülern Vanessa Münstermann, die Opfer eines Säureattentats wurde
Nach dem Fest ist vor dem Fest (nach einer alten Fußballerweisheit): Am Freitag selbst beginnen zwei weitere Aktionen
- an der Schule startet die „Faire Woche“: Täglich finden in der darauf folgenden Woche faire Pausenaktionen statt.
- „Was ist dir heilig? – Was bedeutet das überhaupt - heilig?“ ist der Titel einer Aktion, wo Schüler darüber nachdenken, was ihnen dazu einfällt. Bis zu den Weihnachtsferien haben die Klassen Zeit, dann sollen die Ergebnisse in der Schule gezeigt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.