HBI00BH - HAPPY BIRTHDAY 100 JAHRE BÜSTENHALTER

Eine erste (Auswahl-) Ausstellung des internationalen Kunstprojektes "bra-participation" von Kuratorin Ursula Pahnke-Felder wird an diesem Wochenende in Venlo in den Niederlanden vorgestellt. 55 internationale Künstler, 66 Kunstwerke zum 100 Geburtstag des Büstenhalters. Ein Statement der Emanzipation, Freiheit und Selbstbestimmung. Wir freuen uns mit dabei zu sein in der Galerie de Zeemeermin in Venlo/NL in der eine Fotografie von dem BH ausgestellt wird.
 
HB I00 BH HAPPY BIRTHDAY 100 JAHRE BÜSTENHALTER bra participation - Kunstprojekt von Lars Schumacher & Gertrud Schwarz
Steyl (Niederlande): Galerie de Zeemeermin | HB I00 BH HAPPY BIRTHDAY 100 JAHRE BÜSTENHALTER [Kunstprojekt bra - participation] - Ein Kunstobjekt von Lars Schumacher & Gertrud Schwarz.

Thematischer Hintergrund: Am 12. Februar 1914 meldete die Amerikanerin Mary Phelps Jacob ein Patent für einen leichten und rückenfreien Büstenhalter in den USA an, das ihr am 3. November desselben Jahres erteilt wurde. Dieser BH fand zunächst reißenden Absatz. Nach einiger Zeit ebbte aber die Nachfrage ab. Das Modell galt „als zu wenig bedeckend“. Erst als 1917 der Berater des amerikanischen Präsidenten, Bernhard Baruch, die amerikanischen Frauen aufrief, ihren politischen Beitrag zu leisten durch „Kriegsentscheidendes Material“ frei zu machen und auf dieses stoffsparende Modell umzusteigen, verdrängte der BH das Korsett und trat seinen Siegeszug um die Welt an. Heute gilt der Büstenhalter als Zeichen der Freiheit, Selbstbestimmung und Emanzipation der Frau. Die öffentlichen Auspeitschungen von Frauen, wie jüngst in Somalia geschehen, da laut männlicher Moslems Brüste natürlich auszusehen haben und nicht durch einen BH modelliert sein dürften, macht deutlich, wie wichtig dieses Kleidungsstück als Symbol der Emanzipation ist. Mit einem von Lars Schumacher ausgedachten und mit besonderen Eigenschaften durch Gertrud Schwarz gefertigten Büstenhalter soll dieses Kleidungsstück in den Fokus gerückt werden und an einer Kunstausstellung zum Thema „Büstenhalter“ teilnehmen. Ein Gemeinschaftsprojekt von Lars Schumacher und Gertrud Schwarz für die Ausschreibung einer Ausstellung von Ursula Pahnke-Felder “bra participation” in den Niederlanden. Meine Projektpartnerin Gertrud Schwarz geboren 1932 in Burgdorf / D lebt in Burgdorf und engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich im künstlerischen Bereich der angewandten Kunst. Trägerin der Ehrenamtskarte (Niedersachsen), zahlreich ausgezeichnet und geehrt für ihren selbstlosen kreativ-sozialen Einsatz. Gertrud Schwarz erstellt Kunstwerke in den unterschiedlichsten Handarbeitstechniken. Die fertigen Objekte werden zugunsten des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes der Region Hannover verkauft. Gertrud Schwarz wurde mit diesen Arbeiten nicht nur in ihrer Heimatstadt, sondern ist weit über die Grenzen Hannovers in der “Szene” bekannt. Gertrud Schwarz und Lars Schumacher kennen sich durch ihre ehrenamtliche Arbeit bereits seit vielen Jahren. Für die Realisierung dieses Projektes haben beide erstmals zusammengearbeitet.

“Modell: HB100BH”2015 30 x 36 x 7 cm Im gemeinsamen Statement zum Objekt heißt es: Ziel dieser Projektzusammenarbeit war es zum 100. Geburtstag des Büstenhalters eine Version zu erfinden die nachhaltig, modisch und “anziehend” ist und wirkt. Happy Birthday 100 Jahre Büstenhalter

Eine erste (Auswahl-) Ausstellung des internationalen Kunstprojektes "bra-participation" von Kuratorin Ursula Pahnke-Felder wird an diesem Wochenende in Venlo in den Niederlanden vorgestellt. 55 internationale Künstler, 66 Kunstwerke zum 100 Geburtstag des Büstenhalters. Ein Statement der Emanzipation, Freiheit und Selbstbestimmung. Wir freuen uns mit dabei zu sein in der Galerie de Zeemeermin in Venlo/NL in der eine Fotografie von dem BH ausgestellt wird.

Weitere Teilnehmer sind: Manfred Heinze, Ursula Pahnke-Felder, Ulrike Waltemathe, Iris Seifermann, Katalin Nagy, Gabriele Klimek, Einhard Zang, Christine Schirrmacher, Marion Menzel, Roland Schulz, Christine Brand, Dietmar Paetzhold, Marion Walter, Mathilde C. Jäger, Andrea Auer, Christine Santema, Andrea Auer, Klaus-Dieter Brüggenwerth, Susanne Schumacher, Ulrich Thul, Miriam Maskot, Frank Terwey, Corinna Mund, Katharina Schellenberger, Erika Kronabitter, Corinna Mund, Marc Häger, Ingeborg Pock, Ele Runge, Birgit Feike, Roswitha Geyer, Ute Lübbe, Alexandra Surugil, Petra Huber (Zopfmaid), Joze Subic und Irene Anton.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
15.368
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 04.03.2016 | 23:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.