Bunter Herbstmarkt in der St. Ursula-Schule

Walk-Act: Eine Clownin zauberte lustige Hüte für die Besucher
Hannover: Südstadt | Es ist eine schöne Tradition: Alljährlich lädt die St. Ursula-Schule an der Simrockstraße Schüler, Eltern, Lehrer und die Südstädter Nachbarschaft zu ihrem Herbstmarkt ein. Auch am heutigen Sonnabend (2. November) gab es in den Schulräumen wieder ein buntes Angebot an kunsthandwerklichen Gegenständen, kreative Bastelarbeiten für die Kinder und natürlich auch diverse Stärkungen für Leib und Magen. Der Andrang war groß, Bratwürste und Schinkengriller infolge des starken Zuspruchs bald ausverkauft. Aber es gab ja noch Crêpes und vor allem eine sehr reichhaltige und leckere Kuchentafel. Erfrischt dank eines Pott Kaffees oder Tees konnte dann an den einzelnen Ständen nach passenden Gaben für die kommende Weihnachtszeit gestöbert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.