SPD-Ortsverein lud Neu-Mitglieder zum gemütlichen Plausch beim „Griechen“ ein

Gespräch zwischen "alten Hasen" (v. l. Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner, Ortsvereinschef Angelo Alter (stehend) sowie Bezirksratsfrau Tanja Bunduls und frisch eingetreten SPD-Mitgliedern.
Hannover: Wülfel | Keine Hinterzimmeratmosphäre, keine langwierigen (und langweiligen) Debatten, sondern einfach nur ein gemütlicher Plausch mit schönem Essen beim „Griechen“ um die Ecke. So begrüßte der SPD Ortsverein Döhren-Wülfel gestern Abend (11. März) seine Neu-Mitglieder. Der Vorsitzende Angelo Alter erkundete im lockeren Gespräch die Motive fürs Mitmachen in Deutschlands ältester Partei, hörte zu und gab Tipps für den aktiven Einsatz der „Neuen“ bei den Sozialdemokraten. Mit dabei in der munteren Runde waren natürlich auch eine Reihe "alter Hasen", sprich weitere Vorstandsmitglieder und Mandatsträger. Da ließ es sich auch ganz ungezwungen mit Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner plaudern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.