Jahresausklang bei Keksen, Glühwein und Glasnudeln

Dank an die frühere Bezirksbürgermeisterin und jetzige Ratsfrau: v.l. Christine Ranke-Heck, Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner, Tanja Bunduls (stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Bezirksratsfraktion) und Bezirksratsherr Martin Heitmüller.
Hannover: Mittelfeld | Traditionsgemäß lässt die SPD Döhren-Wülfel das Jahr bei einer Weihnachtsfeier ausklingen. Gestern Abend (14. Dezember) trafen sich die Sozialdemokraten wieder unterm Tannenbaum in der Begegnungsstätte Mittelfeld. Bei einem Gläschen Glühwein, Keksen – und als Überraschung: einer Portion philippinischen Glasnudeln mit Frühlingsrollen - wurde auf das vergangene Jahr zurückgeblickt, aber auch Ausschau ins Jahr 2016 gehalten. Ortsvereinsvorsitzender Angelo Alter begrüßte unter anderem Alptekin Kirci, Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Hannover, die beiden Ratsfrauen Dr. Gudrun Koch und Christina Ranke-Heck, die Regionsabgeordnete Petra Rudszuk sowie die Landtagsabgeordnete Doris Schröder-Köpf. Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner und die anwesenden Bezirksratsmitglieder hatten sich eine Überraschung für Christine Ranke-Heck ausgedacht. Mit Gutscheinen für ein leckeres Essen in einem Wülfeler Lokal sagte die SPD-Bezirksratsfraktion der früheren Bezirksbürgermeisterin noch einmal „Danke“ für ihren langjährigen Einsatz für den Stadtbezirk Döhren-Wülfel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.