Eva Maria Hartmann und Björn Johnsen verabschiedeten sich aus dem Bezirksrat

Überbrachten Abschiedsgeschenke: v.l.: Micheal Kellner, Vorsitzender der IDG, Tanja Bunduls, stellv. SPD-Bezirksratsfraktionsvorsitzende, Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner. Und sie sagten Tschüss: Eva Maria Hartmann, Björn Johnsen.
Hannover: Döhren | Kleine vorgezogene Abschiedsfeier heute (4. Juni) am späten Sonnabendnachmittag auf dem Fiedelerplatz: Eine paar Tische und Bänke wurden aufgestellt, ein Musiker war engagiert worden, Wasser- und Weinflaschen wurden ausgepackt. Die beiden grünen Bezirksratsmitglieder Eva Maria Hartmann und Björn Johnsen feierten schon einmal ihren Abschied aus der Bürgervertretung. Eva Maria Hartmann will gar nicht mehr bei der nächsten Kommunalwahl antreten („15 Jahre sind genug“, sagt sie); Björn Johnsen wird nun auf einen wenig aussichtsreichen Platz kandidieren. Neben den politischen Freunden aus der eigenen Partei schaute die CDU-Fraktionsvorsitzende Gabriele Jakob mit ihrem Vater, Alt-Bezirksbürgermeister Arno Kirse, ebenso vorbei wie der jetzige SPD-Fraktionsvorsitzende und sein Vorgänger im Amt, Bert Oltersdorf, sowie die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Tanja Bunduls und Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.