Bezirksrat fordert: Das Freizeitheim soll weiterhin Freizeitheim heißen!

Soll weiterhin Freizeitheim heißen: Freizeitheim Döhren.
Hannover: Döhren |

Die Döhrener und Wülfeler hängen an den Namen „Freizeitheim. Das Freizeitheim Döhren soll sich deshalb weiterhin auch so nennen. Der aus Ricklingen kommende Vorschlag, die städtischen Freizeitheime in „Stadtteilzentren“ umzubenennen, stieß auf jüngsten Sitzung des Bezirksrates gestern Abend 819.März) auf einhellige empörte Ablehnung.

Keine Chance hatte da auch ein an sich ganz intelligenter Änderungsantrag der SPD. Die sozialdemokratische Fraktion schlug vor, den Namen „Freizeitheim Döhren“ formal um den Zusatz: „Stadtteilzentrum für Kultur und Veranstaltungen“ zu ergänzen. Damit würde man zwar einerseits die bisherige Bezeichnung bewahren, trage aber andererseits dem Argument der Stadtverwaltung Rechnung, dass zumindest ortsfremde Nutzer eher im Internet nach dem Begriff „Stadtteilzentrum“ suchten. Mit dem Namenszusatz sei das Freizeitheim Döhren dann ebenfalls unter diesem Stichwort aufzuspüren. Und einer besonderen Gefahr könnte dadurch außerdem begegnet werden: Würden alle anderen Freizeitheim zu Stadtteilzentren avancieren und Döhren bliebe allein bei der Bezeichnung Freizeitheim, könne, so wurde gewarnt, versucht werden, damit die Döhrener Einrichtung begrifflich abzuwerten. „Das ist schon einmal ähnlich so passiert“, sagte Jens Schade. „Als das Freizeitheim Döhren von der Stadtverwaltung privatisiert werden sollte, wurde damals auf einmal nur noch abwertend vom „Saalbau Döhren“ gesprochen. Mit Begriffen wird eben auch Politik gemacht.“

Doch die Bezirksratsmitglieder der anderen Fraktionen waren auf ein stures und ausschließliches „Nein“ programmiert und wischten die Argumente der SPD beiseite. „Wir wollen den Namen Freizeitheim Döhren behalten“, hieß es, ohne zu bedenken, dass dies ja der SPD-Änderungsantrag genauso vorsah. Den Vorschlag der Sozialdemokraten lehnte die Mehrheit ab, dann sprach sich der Bezirksrat – jetzt wieder einstimmig – gegen die Umbenennungspläne der Verwaltung aus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.03.2015 | 22:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.