An der Peiner Straße entstehen neue Gebäude

Im Schatten der Auferstehungskirche wachsen drei Doppelhäuser aus dem Erdboden.
Hannover: Döhren | Es wird mächtig gebuddelt, gebaggert und gemauert: An der Peiner Straße in Döhren entstehen neue Gebäude.

Im Schatten der Auferstehungskirche nehmen drei Doppelhäuser langsam Gestalt an. Und schräg gegenüber am Üstra-Depot folgten dem symbolischen Spatenstich von Politikern und Elterninitiative nun die richtigen Bauarbeiter mit Bagger. Hier wird die neue Kindertagesstätte der kleinen Gallier entstehen. Der private Kindergartenverein bietet eine zweisprachige Betreuung der Hosenmätze in Deutsch und Französisch an, suchte nach einer neuen Bleibe und wurde im Osten Döhrens fündig. Bald dürfte sich durch die neuen Bauprojekte das Bild der Peiner Straße wesentlich geändert haben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.