Thema „Nackt“ – Neue Ausstellung in der Schaubude

Zwei Künstlerinnen vor ihren Werken: (v.l.) Zoë MacTaggart und terena b.
Hannover: Döhren | Neue Bilder in der Schaubude. In dem kleinen Ladenlokal Bernwardstraße 14 gab es einen Wechsel und nun sind andere faszinierende Bilder zu sehen. Diesmal haben sich für die Bilderschau Ralf Bednar, Zoë MacTaggart und terena b. (mit bürgerlichen Namen Renate Klebe-Klingemann) zusammengetan und sich künstlerisch der weiblichen Schönheit gewidmet . Denn die drei Maler zeigen Werke zum Thema Akt. „Das war ein gemeinsamer Nenner. Jeder Künstler beschäftigt sich mit dem menschlichen Körper“, sagt Zoë MacTaggart. Sie malte in Acryl „Anna im Paradise“ und diese Dame hält statt Evas Apfel eine schöne saftige Orange in der Hand. In I-Tempera-Farben entstand das Gemälde von Ralf Bednar, Titel: „Akt auf Pillen.“ Terena b. steuerte drei einfarbige Bilder in Fresko-Technik bei. Mit nur wenigen Strichen gelang es ihr, die typisch weiblichen Formen und Kurven herauszuarbeiten.

Bis 6. Oktober werden die Werke der drei Döhrener Künstler noch an der Ecke Fiedelerplatz und Bernwardstraße zu sehen sein. Das Konzept „Kunst im leeren Laden“ kommt bei den Mitbürgern an. Zoë McTaggart : „Es gab schon viele lobende Mails.“

Wer mehr über die drei Künstler und ihre Arbeiten erfahren möchte, hat dazu im September viel Gelegenheit. Am 3. und 4. September beteiligen sie sich in ihrem Atelier „Landwe(h)rk in der Landwehrstraße 41A am 9. Zinnober-Kunstvolkslauf 2016 (jeweils von 12 bzw. 11 Uhr (am Sonntag) bis 19:00 Uhr. Am Sonntag, den 4. September, ist für 12:45 Uhr eine besondere Aktion angekündigt, eine Klangperformance. Man darf gespannt sein. Zum Döhrener Kulturlastwandeln am Wochenende des 17. und 18. September öffnet die Ateliergemeinschaft ebenfalls wieder ihre Räume. Jeweils um 15 Uhr wird dann Jobst Mahrenholz aus seinen Büchern lesen. Zur Stärkung ist ein „zufällig-veganes-Buffet” angekündigt.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.