Kunst für die Gemeindestiftung

Hannover: Auferstehungskirche | Am 30.11.14 feiert die Auferstehungsgemeinde, Helmstedter Str.59 Hannover-Döhren den Advent und die Gemeindestiftung Auferstehung ist dabei!

Dieses Mal gibt es dort die Aktion " Kunst für die Stiftung - Stiftungskunst". Es wurde Bilder und kleine handgearbeitete Kunstwerke zur Verfügung gestellt, deren Verkaufserlös ohne Abzug der Gemeindestiftung Auferstehung zukommt.

Zu Beginn der Adventsfeier wird der Verbindungsweg zwischen dem Kirchplatz und der Str. „Im Bruche“ eröffnet. Die Gemeindestiftung hat sich an den Baukosten beteiligt – denn der Weg kommt den Gemeindemitgliedern zu Gute.

Natürlich gibt es bei der Adventsfeier am Stand der Gemeindestiftung Auferstehung auch wieder Pins, Sparstrümpfe für das Sammeln zu Hause, Postkarten und Wein. Außerdem werden in diesem Jahr Blumen angeboten.

Die Zustiftungen an diesem Tag werden im Rahmen der landeskirchenweiten Aktion "Aus 3 mach 4" gefördert. Für 3 gestiftete Euro gibt die Landeskirche Hannover einen Euro dazu. Selbstverständlich können Sie auch vorher und hinterher gerne zustiften und so die Kirchengemeinde im Herzen der Seelhorst unterstützen. Auch hier wirkt die Aktion "aus 3 mach 4". Das Zustiftungskonto bei der Evangelischen Bank Kassel lautet IBAN DE 95 5206 0410 0006 6031 22. Kontoinhaber ist die Gemeindestiiftung Auferstehung. Eine Zuwendungsbescheinigung wird ausgestellt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.