Gemeindefest mit Ballett, Kaffee und Kuchen

Ballettaufführung zum Gemeindefest.
Hannover: Döhren | Die ev.-luth. Auferstehungsgemeinde in Döhren feierte heute Nachmittag (10. Juli) ihr Gemeindefest rund um die Kirche an der Peiner Straße. Petrus meinte es gut mit der Döhrener Gemeinde und lies die Sonne auf die aufgestellten Tische und Bänke scheinen. Angesichts des schönen Sommerwetters schmeckten da der Kaffee und der leckere Kuchen gleich doppelt so gut.

Das Gemeindefest startete mit einem Highlight: Kinder und Jugendliche traten als Balletttänzer auf und begeisterten die Zuschauer. Anschließend war besonders bei den jüngsten Gästen das Kinderschminken beliebt. So manches kleine Mädchen verwandelte sich in eine niedliche Fee oder ein anderes Phantasiewesen. Der aktuelle Konfirmandenjahrgang gestaltete dann zum späten Nachmittag hin den abschließenden Gottesdienst.

Schaute ebenfalls vorbei: Die Döhrener Ratsfrau Dr. Gudrun Koch. Schnell war sie mit Pastor Dr. Michael Wohlers im Gespräch verwickelt. Pastor Wohlers macht sich Gedanken zur Jugendarbeit im Stadtteil Seelhorst. Dort wachsen viele Kinder heran, denen vor Ort attraktive Angebote gemacht werden sollten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.