Damals in Döhren: Winterschützenfest mit „Schnauzerballett"

Auftritt der Tanzgarden von Blau-Weiß
Hannover: Döhren | Die Melodie eines Seemannsliedes drang anfangs nur äußerst widerstrebend durch die Lautsprecher in den Saal des Freizeitheimes Döhren. Schließlich siegte aber der Mensch über die Technik und die Männer des „Schnauzerballetts“ konnten eine flotte Sohle auf das Parkett legen. Das war vor etwas über 30 Jahren. Damals feierte im Januar 1984 die Schützenvereinigung Döhren mit ihrem Winterschützenfest eine rauschende Ballnacht. Und der Karnevalsverein Funkenartillerie Blau-Weiß Hannover-Döhren war mit von der Partie. Mit Auftritten des Männerballetts, des Fanfarenzuges (heute Musikzug) und den Tanzgarden bereicherten die blau-weißen Jecken das Abendprogramm.

Ach ja, vier neue Winterkönige proklamierten die Döhrener Schützen damals natürlich auch. An der Lüttje-Lagen-Theke erhob Vereinsvorsitzender Dieter Haberkamp mit einem dreifachen „Gut Schuß“ sein Glas auf die Treffsicherheit der neuen Würdenträger. Winterschützenkönig der Altersklasse wurde Karl Fuchs und zeigte damit, dass die Herren auch über den 55. Lebensjahr noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Mit einem sogenannten 40Teiler, einen Treffer mitten ins Schwarze, erzielte Fuchs das beste Ergebnis überhaupt. Den Pokal des Winterkönigs erhielt Dieter Schulz in der Schützenklasse, Winter-Damenkönigin des Jahres 1984 wurde Heidi Wolters und Olaf Torney errang die Würde eines Winterjugendkönigs.

Seit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.