Damals in Döhren: Kinderkarneval im Freizeitheim

Kinderkarneval der Funkenartillerie Blau-Weiß Hannover-Döhren im Februar 1985.
Hannover: Döhren | Es ist eine lange Tradition. Auf die Prunksitzung „Döhren Alaaf“ am Samstagabend folgt am Sonntagnachmittag der Kinderkarneval der Funkenartillerie Blau-Weiß Hannover-Döhren. Schließlich soll die Narretei am Döhrener Nachwuchs nicht spurlos vorübergehen. Das war auch im Februar 1985 nicht anders. Der Saal des Freizeitheimes an der Wollebahn war von kleinen Indianern, Prinzessinnen, Räubern und anderen Gestalten bevölkert. Sie verfolgten bei Saft und Cola gebannt dem Geschehen auf der Bühne. Speziell für ihre Altersgenossen hatten die Junioren der Funkenartillerie ein buntes Nachmittagsprogramm einstudiert.

Seit weit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.