Radfahrer bei Unfall verletzt

Hannover: Hildesheimer Str. Döhren | Gegen 16.00 Uhr ist am heutigen Sonntag ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Dabei bog eine 31 jährige mit ihrem PKW von der Peiner Str. bei „Grün“ nach links in die Hildesheimer Str. ab und übersah einen Ihr entgegen kommenden vorfahrtberechtigten Radfahrer. Als der Radfahrer von dem PKW erfasst wurde, schlug er mit seinem Kopf auf der Fahrerseite auf die Windschutzscheibe. Dabei zog sich der 67 jährige schwere Kopfverletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Hildesheimer Str. war in Richtung stadtauswärts für die Unfallaufnahme durch den Verkehrsunfalldienst etwa 1 ½ Stunden gesperrt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.