Feuerwehreinsatz in der Landwehrstraße

Hannover: Landwehrstr. Döhren | Am Abend des 2. Februar kam es in der Landwehrstr. zu einem Feuerwehreinsatz. Grund dafür war Essen das in der Mikrowelle anbrannte und für eine erhebliche Rauchentwicklung sorgte. Im Einsatz war der 3. Löschzug der Berufsfeuerwehr. Routinemäßig wurde auch die freiwillige Feuerwehr Wülfel hinzu gerufen. Diese konnte aber nach Feststellung der Lage sofort wieder einrücken. Nachdem die Wohnung von der Berufsfeuerwehr belüftet und die Bewohnerin durch den Rettungsdienst beruhigt wurde, war der Einsatz gegen 22.40 nach einer guten halben Stunde beendet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6.717
Rita Schwarze aus Erfurt | 04.02.2015 | 22:21  
1.609
Andreas Heisler aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 04.02.2015 | 23:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.