Hannover Grizzlies gewinnen ihre 2. Meisterschaft...

Am vergangenen Wochenende bezwangen die "Hannover Grizzlies" erfolgreich Zeven Northern United und dürfen sich nun Meister der "Landesliga Nord - Niedersachsen" nennen.

Am 10.10.2015 und die Woche darauf werden die Hannoveraner in 2 letzten Spielen gegen die "Heide Saints" die Play-Offs der kompletten Landesliga Nord beenden und den Gesamtsieger ausspielen.

Wie schon im Spiel davor ließ die Defense der Hannover Grizzlies kaum Raumgewinn zu und die Gäste waren auf Fehler der Offense angewiesen um überhaupt Punkten zu können.

Nach einem Fumble auf Seiten Hannovers in der Nähe der Zevener Endzone konnte "United" zunächst mit einem Fieldgoal in Führung gehen.

Auch die Hannoveraner mussten sich zunächst mit Fieldgoals zufrieden geben, doch Paul Mundt hatte wieder einen sicheren Fuß und konnte in der ersten Halbzeit 3 Mal den Ball zwischen die Goalposts kicken. Stand: 9:3.

In der 2. Halbzeit konnte nun klar die 40 Mann Kaderstärke der Grizzlies das Spiel für sich entscheiden. Die Zevener - nur mit 24 Spielern erschienen - konnten nicht mehr mithalten und ein Run, von Robert Kuzenko, brachte den Grizzlies den ersten Touchdown des Spiels. Kurz vor Ende der Partie setzten ein Pass von Carsten Claus auf Benedikt Lebek noch einen drauf und das Spiel wurde mit 23:03 eindeutig gewonnen.

Das nächste und letzte Spiel ist am 10.10.2015 um 14:00 Uhr, wie immer auf dem Homefield, Stammestrasse 106 in Hannover Linden.

Text: Tobias Scholz
Fotos: Markus-Christian Kulz
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.