Auf geht's zum Schorsenbummel!

Bereit zum "Schorsenbummel"!
Hannover: Georgstraße | Seit einigen Jahren findet mehrmals im Sommer auf Hannovers Georgstraße der "Schorsenbummel" statt, benannt nach König Georg III. von Hannover, wobei Schorse von Georg abgeleitet ist.
Veranstalter ist das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover gemeinsam mit dem Hannöverschen Traditions-Corps e.V.
Am Kröpcke, vor dem Opernhaus und auf dem Georgsplatz spielen von 12 - 14 Uhr jeweils Musikgruppen; dazu bietet die Gastronomie Essen und Trinken an.

Wir hatten uns diesen Sonntag (28. August) mit meiner Schwester am Bahnhof verabredet und "bummelten" nun durch die Georgstraße, die wegen der enormen Hitze nicht nur zu unserem Bedauern fast menschenleer war. Nur unter Bäumen, Schirmen und Dächern - also auf den begehrten Schattenplätzen - drängten sich die Besucher.

Auf dem schattenlosen Opernplatz bedauerten wir die Musiker der "Original Calenberger" aus Gehrden, die in voller Montur in der prallen Sonne saßen und auch noch "arbeiten" mussten. Da hatte es der "Teufelsgeiger" Charly Neumann unter dem Dach des Opernhauses schon besser!
Dazu wurden heiße! Erbsensuppe aus der Gulaschkanone und Bratwürste angeboten, die man auch noch ohne Schattenspender verzehren sollte.

Am Kröpcke spielte das "Raphael Jaspert Trio", und auf dem Georgsplatz unter dem schattigen Blätterdach der Plantanen hörten wir der Brass-Band "Brazzo Brazzone" zu, die guten Jazz spielte. Dazu ließen wir uns ein kühles Weizenbier (ohne Alkohol!) und leckere Bruschetta schmecken.

Eine Gruppe des Hannöverschen Traditions-Corps in prachtvollen, historischen Kostümen und die entzückende Clownin mit "Hündchen" bereicherten die Szenerie.

Wir erlebten zwei schöne, entspannte Stunden, die bei angenehmeren Temperaturen allerdings in stimmungsvollerer Atmosphäre verlaufen wären.

Vermisst hatte ich vorher einen Veranstaltungshinweis in der Tageszeitung; ich hatte vergeblich danach gesucht. Vielleicht hätte sich dieser oder jener doch noch auf den "Bummel" begeben.
Der letzte Schorsenbummel in diesem Jahr findet übrigens am 11. September wieder von 12 - 14 Uhr statt.
1
1
1
3 1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.