Arbeit is(s)t Leben - Der Konflikt geht in die nächste Runde

Wann? 09.01.2016 11:30 Uhr bis 09.01.2016 20:00 Uhr

Wo? Kestnergesellschaft, Goseriede 11, 30159 Hannover DE
Hannover: Kestnergesellschaft | "SOZIAL IST WAS ARBEIT SCHAFFT".
"ARBEIT NERVT!" – TÖNT ES ZURÜCK.

Mit unserer Veranstaltung möchten wir, gemeinsam mit Euch, diese Konflikte genauer beleuchten: Was für ein Verständnis von Arbeit haben wir eigentlich – gesellschaftlich wie auch persönlich? Was ist daran problematisch? Und könnte/sollte es am Ende gar alles anders sein?

Freut Euch mit uns auf tolle Referent*innen aus Wissenschaft und Praxis. Auf spannende Impulse und Kontroversen, die unsere und eure gewohnten Denkmuster provozieren und zur Reflexion herausfordern werden…

UNSERE GÄSTE sind:

► Prof. Dr. rer. pol. Heinz-J. Bontrup, Wirtschaftswissenschaftler
► Prof. Dr. Miriam Beblo, Volkswirtin
► Prof. em. Dr. Theo Wehner, Arbeitswissenschaftler
► Alix Fassmann und Anselm Lenz, Haus Bartleby e.V. - Zentrum für Karriereverweigerung
► Pascal Keller, Das twentysomething 1x1
► Robert Kraxner, Erfolg mit Sinn
► Marius Kursawe, Work-Life-Romance

- EINTRITT FREI bei Anmeldung -
Mehr Infos: http://plural-hannover.de/arbeit-isst-leben
Zur Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1037122726351095

Eine gemeinsame Veranstaltung von Plurale Ökonomik Hannover und Die Talententwickler. In Kooperation mit der kestnergesellschaft. Gefördert durch Studienqualitätsmittel der Leibniz Universität Hannover.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.