SG Empelde lässt Mitglieder ausbilden

Empelde: Sportparkrestaurant | Erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang Standaufsichten
Am 11.04.2014 nahmen 7 Schützen der Gesellschaft an einen Lehrgang für die Ausbildung als Standaufsicht teil. Der über 4 Stunden gehende Lehrgang, der durch Heinz Waldraff ( Referent Waffensachkunde im Verband Hannoverscher Schützenvereine) durchgeführte wurde, umfasste die Themengebiete Grundlagen von Schießstätten, Beschussrecht, Verwaltungsberufsgenossenschaft und Erste Hilfe. Zum Abschluss musste jeder Teilnehmer eine mündliche und praktische Prüfung absolvierern. Alle Teilnehmer der Schützengesellschaft Empelde bestanden diese Prüfung und dürfen ab sofort den Schießsport und die Sportler beaufsichtigen. Mit Bernd Pomnitz, Gustav Böning und Hans Heinrich Hüper hat die Gesellschaft zusätzlich auch noch drei Mitglieder die sich für eine Aufsicht beim Kleinkaliberschiessen (Feuerwaffen) qualifiziert haben. Durch diese Freiwillige Teilnahme hat die Schützengesellschaft sicher gestellt das während des Trainingsbetriebes immer genug Aufsichten zur Verfügung stehen und die Gesellschaft den rechtlichen Auflagen auch in Zukunft nachkommen kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.