Interkultureller Familiengesundheitstag im Freizeitheim Linden

Wann? 20.08.2016 12:00 Uhr bis 20.08.2016 18:00 Uhr

Wo? Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, 30451 Hannover DE
Interkultureller Familiengesundheitstag im Freizeitheim Linden, Eintritt frei: Wir sprechen Deutsch, we speak english, nous parlons français!
Hannover: Freizeitheim Linden |

Über Sexualität, Frauengesundheit oder HIV-Prävention kann oft nur im geschützten Raum gesprochen werden. Das gilt im besonderen Maße für Migranten. Vor diesem Hintergrund bietet die Aidshilfe Niedersachsen (AHN) mit Unterstützung des niedersächsischen Sozialministeriums ein neues Veranstaltungsformat an.

Die AHN und die Hannöversche AIDS-Hilfe laden ein zum

Interkulturellen Familiengesundheitstag
am Sonnabend, 20.08.2016, von 12 bis ca. 18 Uhr
Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, 30451 Hannover


Bei der speziell für zugewanderte Menschen konzipierten Informationsveranstaltung (es wird in Englisch, Französisch und Arabisch übersetzt) stehen der kultursensible und interaktive Austausch sowie kurze Vorträge über Frauengesundheit, den weiblichen Körper, über Schwangerschaft, Geburt und HIV-Prävention im Mittelpunkt. Für die männlichen Besucher bietet der Arbeiter-Samariter-Bund eine Einführung in die Erste Hilfe an. Auf die kleinen Gäste warten ein Theaterworkshop, eine Hüpfburg, Basteln und viele andere Aktivitäten.

Das „Frauenprogramm“ gestaltet die erfahrene Psychotherapeutin und Trainerin Susan Bagdach vom interkulturellen Gesundheitszentrum Holla e.V. Der Gesundheitstag ist ein wichtiger Baustein des AHN-Projekts „Positive Kids“, unter der Leitung von Ingrid Mumm, Landeskoordinatorin des Netzwerks „Aids, Kinder und Familie“.

Kontakt
Ingrid Mumm, Landeskoordinatorin „Aids, Kinder und Familie“
Fon 0511 13 22 12-08
Mobil 0176 50 94 16 21
mumm@niedersachsen.aidshilfe.de
www.niedersachsen.aidshilfe.de + www.positive-network.de

Ablauf Interkultureller Familiengesundheitstag am 20.08.2016, 12 bis ca. 18 Uhr Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, 30451 Hannover

12:00 Uhr Ankommen im Saal 7 mit Infoständen von kargah e.V., Vergabestelle Anonymer Krankenschein, Frauenhaus Hannover; Impulsvorträge über diese Organisationen finden dort vor der Veranstaltung und in der Kaffeepause statt.
12:45 Uhr Die unterschiedlichen Angebote für Frauen, Männer und Kinder starten in den unterschiedlichen Räumen
13:00 Uhr Start der Aktionen
14:30 Uhr Kaffeepause mit Impulsvorträgen
15:00 Uhr Zweiter Teil der Aktionen
16:30 Uhr Abschluss
17:00 Uhr Gemeinsames Grillen im Garten des Freizeitheims
---
Spendenkonto
Empfänger: Aidshilfe Niedersachsen, Konto "Kinder & HIV"
IBAN: DE35251205100007410608
BIC: BFSWDE33HAN (Hannover)
Bank: Bank für Sozialwirtschaft
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.