Ein organisierter Urlaub

(Foto: Pixabay.com / PublicDomainPictures)
Ein Urlaub heißt nicht nur Spaß, Strand und Freizeit, vorher müssen Erledigungen und Besorgungen getätigt werden. Organisation muss her, ansonsten kann es am Tag der Abreise chaotisch werden und der Urlaub steht unter keinem guten Stern. Am besten bereitet man eine To-Do-Liste vor.

Die Vorbereitung


Als erstes macht man sich Gedanken darüber, wie lange man wegbleiben möchte.
Wenn man Haustiere hat, die einen in den meisten Fällen nicht begleiten fragt man Verwandte die sich um Katze, Hund und Co. kümmern können.

Es ist immer besser für die Tiere, bei bekannten Gesichtern unterzukommen. Sollte dies aber nicht der Fall sein, gibt es für unsere Lieblinge ganze Hotels. Diese kümmern sich selbstverständlich um deren Wohlbefinden und sorgen dafür, dass es ihnen an nichts fehlt.

Sollte man Pflanzen haben, ist der Nachbar sicher so freundlich diese mal zu gießen. Und wenn nicht der Nachbar dann kann man die Pflanzen auch zu Bekannten und Verwandten bringen oder selbst für das automatische gießen sorgen. Das Gießen, wird sicherlich keine so große Herausforderung darstellen, wie es bei den Haustieren ist, die ja regelmäßig Aufmerksamkeit benötigen.

Bei bereits bestellten Paketen oder auch die Post, kann man es zu einer Paketstelle bringen lassen und es ganz gemütlich nach dem Urlaub abholen.

Die Wahl des passenden Koffers


Zur Organisation des Urlaubs gehören ebenso ein passender Koffer und dessen Inhalt. Man setzt sich am besten hin, überlegt was man mitnehmen möchte und schreibt es in eine separate Liste.

Da Koffer auch nicht ewig leben, sollte jeder vorher kontrollieren, in was für einem, Zustand sich der Koffer befindet. Sollte er seine besten Jahre doch schon hinter sich gebracht haben, wird es Zeit für einen neuen Koffer. Man muss nicht mal zwingend in einen Fachhandel gehen.

Im Internet zum Beispiel auf: http://www.koffer-arena.de/Samsonite-Lite-Cube-Spinner-4-Rollen-Trolley-76-cm-graphite-58624-1374.html , wird man z.B einen Smasonite Koffer in der gleichen Qualität wie im Fachhandel finden.

An alles gedacht?


Was ist sehr wichtig für einen gelungenen Urlaub?
Natürlich die Wahl des Urlaubsziels. Egal wo es hin geht, man sollte sich über die gewählte Destination in Vorfeld des Urlaubes schon einmal informiert haben.
So sollte man sich über Impfungen und eine Prophylaxe informieren, wenn man in ein eher tropisches Land fliegen will. So schaut man im Internet nach, welche geläufigen Krankheiten das Land beherbergt, damit man den Urlaub ungestört genießen kann. Sollten man nun das Ziel gewählt haben, gibt es natürlich noch einiges zu erledigen. Jeder kann sich im Internet schlau machen, welches Hotel am komfortabelsten ist, für das Wohlbefinden und für den Geldbeutel. Hotelbewertungsplattformen im Internet, gibt es wie Sand am Meer.

Hier beliebte Urlaubsziele:


• Spanien
• Karibik
• Thailand
• Italien
• Frankreich

Die Abreise


Man sollte am Tag der Abreise unbedingt daran danken, alle Fenster zu schließen und Geräte aus der Steckdose zu ziehen, die während der Abwesenheit nur unnötig viel Strom verbrauchen. Die beste Anreise zum Flughafen wird wahrscheinlich mit einem Taxi oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu realisieren sein. Wenn man mit dem eigenen Auto fahren will, stellt sich immer die Frage wo soll das Auto während des Urlaubes parken.
So organisiert kann man seinen Urlaub genießen, aber man sollte die Tickets nicht vergessen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.711
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 30.05.2014 | 21:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.