Aktionstag gegen Glücksspielsucht 2014

Wann? 25.09.2014 11:00 Uhr bis 25.09.2014 15:00 Uhr

Wo? Bahnhofsvorplatz, Ernst-August-Platz 1, 30159 Hannover DE
Hannover: Bahnhofsvorplatz | Sportwetten machen reich – aber nicht dich!
Unter diesem Motto wird der diesjährige Aktionstag Glücksspielsucht am 25. September 2014 durchgeführt.
Die Angebote für Sportwetten finden sich aller Ortens: im Internet, auf dem Handy, in Cafés oder Wettbüros. Die Teilnahme ist einfach, die Quoten verführerisch - ein wenig Sportkenntnis und der Gewinn scheint in greifbarer Nähe.
Aber du kannst nicht kalkulieren, wie ein Spiel ausgeht, sonst wären wir alle schon längst reich.
Es ist so einfach und erscheint kalkulierbar: wer sich ein wenig mit Fußball auskennt, braucht nur wenige Minuten für einen Tipp investieren und kann seinen Einsatz schnell vervielfachen. Die Gewinnspanne ist hoch. Das wissen viele Jugendliche und sie versuchen ihr Taschengeld mit vermeintlich sicheren Tipps aufzubessern. Unter 18 Jahren dürfen sie nicht wetten, vielfach können sie es trotzdem. Der Jugendschutz, welcher Minderjährigen die Spielteilnahme untersagt, wird seitens der Anbieter häufig nicht ernst genommen.
Mehr als 60% der Jugendlichen haben schon erste Erfahrungen mit Glücksspielen. „Gerade junge Menschen mit 14, 15 oder 16 Jahren sind für die Risiken des Glücks-spielens besonders empfänglich. Wenn Sie einen kurzzeitigen Erfolg erzielen, führt dieses häufig zu einer Überschätzung der eigenen Fähigkeiten. Die Gefährdung für eine spätere Problementwicklung ist groß“, so Martina Kuhnt, Landeskoordinatorin für Glücksspielsucht in der Niedersächsischen Landesstelle für Suchtfragen. Die Kenntnis einer Sportart und das Beobachten von Spielverläufen suggerieren eine erhöhte Chance, den richtigen Tipp abzugeben. Auf Schulhöfen gehören Diskussionen über Sportergebnisse, todsichere Tipps und die besten Quoten zum täglichen Gespräch.
Unter dem Motto „Sportwetten machen reich – aber nicht dich!“ veranstaltet die Nie-dersächsische Landesstelle für Suchtfragen (NLS) gemeinsam mit den 24 Fachkräf-ten zur Prävention und Beratung von Glücksspielsucht einen Aktionstag Glücksspielsucht. Am 25. September 2014 finden an vielen Orten im Land Aktionen rund ums Glücksspiel statt. Vielfach werden gezielt Angebote an Schulen und Jugendeinrichtungen gemacht, um junge Menschen über die Faszinationsanreize, aber auch Risiken und Gefahren rund ums Glücksspielen aufzuklären.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.