"Eisvögel" auf dem Maschsee

.... vorsicht Glätte!
Hannover: Maschsee | Das herrliche Wetter gestern lockte wieder viele Besucher an den Maschsee und an geschützter Stelle konnte man trotz des kalten Nordwindes sogar schon in der Sonne sitzen. An vielen Stelle war der See mit einer dünnen Eisschicht bedeckt, sodass es für die Wasservögel nicht ganz leicht war, auf dem Eis vorwärtszukommen.





Enten watschelten vorsichtig über das Eis, nur den Möwen schien das nichts auszumachen.
Das reflecktierte Sonnenlicht zauberte einen Lichtstrahl auf das Wasser und sorgte kurze Zeit für einen interessanten Anblick.
5
2 5
4
6
4
4
2 4
5
3 6
4
5
5
1 4
3 4
1 5
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
34.479
Eberhard Weber aus Laatzen | 09.02.2015 | 13:00  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 09.02.2015 | 14:13  
7.394
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 09.02.2015 | 14:41  
23.444
Carmen L. aus Pattensen | 09.02.2015 | 15:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.