Schnappschüsse aus Hannover: Der Nachtwächterbrunnen in Linden

Seit September 1896 wacht diese Figur auf den seinerzeit neugeschaffenen Marktplatz. Eigentlich sollte das vom Bildhauer Hans Damman geschaffene Kunstwerk auf dem hannoverschen Holzmarkt aufgestellt werden. Als sich die Hannoveraner anders entschieden, griff Linden zu, um sein neuangelegten Stadtzentrum aufzuwerten. Aus dem "Türmer" wurde ein Nachtwächter. Eine Bürgerinitiative sammelte Geld für den Ankauf.

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.